Veranstaltungskaufmann/-frau (w/m/d) in Göppingen bei Stadtverwaltung Göppingen auf jobs-goeppingen.de Header Image Small
Stadtverwaltung Göppingen

Veranstaltungskaufmann/-frau (w/m/d)

73033 Göppingen
Ausbildung
18.06.2024

Als Veranstaltungskaufmann/-frau (w/m/d) stehen Sie in ständigem Kontakt mit unserer Kundschaft. Sie konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sind für deren reibungslosen Ablauf zuständig. Die Nachbereitung der Veranstaltung gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Kostenkalkulation, die Übernahme aller kaufmännischen Aufgaben rund um die Organisation der Veranstaltung sowie Marketing und Kundenbindung. In der Stadthalle Göppingen lernen Sie in Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Göppingen das Planen, Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen in der Stadthalle und bekommen einen Einblick in verschiedene Abteilungen wie Technik, Finanzen und Ticketing. Die Bereiche Marketing und Kundenbindung bilden einen wichtigen Teil Ihrer Ausbildung. Sie stehen während Ihrer Ausbildung im Kontakt mit unserer Kundschaft und lernen, wie Sie individuelle Angebote erstellen, um jede Veranstaltung bei uns zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis zu machen.


AUSBILDUNGSDAUER UND -ABLAUF

Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre. Die theoretische Ausbildung wird im Blockunterricht an der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden gelehrt, während die praktische Ausbildung in der Stadthalle Göppingen stattfindet.


AUSBILDUNGSINHALTE

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Marketing
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Personalwirtschaft
  • Projektmanagement
  • Planung
  • Organisation
  • Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Veranstaltungstechnik
  • Veranstaltungsrecht


DIE VERGÜTUNG (BRUTTO) BETRÄGT SEIT MÄRZ 2024

analog TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes)

1.218,26 € monatlich im ersten Ausbildungsjahr

1.268,20 € monatlich im zweiten Ausbildungsjahr

1.314,02 € monatlich im dritten Ausbildungsjahr


VORAUSSETZUNGEN

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss
  • bei unter 18-Jährigen eine ärztliche Bescheinigung über die Erstuntersuchung


Kontakt

Frau Lisa-Marie Diwald
Referat Personal
07161 650-1321
Jetzt bewerben
Diesen Stellenangebot drucken
Stadtverwaltung Göppingen
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmen

Deine Vorteile

Betriebliche Altersvorsorge
Familienfreundliche Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Moderner und sicherer Arbeitsplatz
Personalentwicklungsprogramme
Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen